Verschiedenes
Weitere Infos

noch Fragen? Fehlt ein Stichwort? Meldet Euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Convention 2016

    Hallo Jongleure von nah und fern,

    wie jedes Jahr geht's auch 2016 an Ostern wieder nach Aichtal (früher Nürtingen).

    Unser Motto dieses Jahr:

    Super Juggling!

    Euch erwarten Spiel, Spaß, Spannung und vieles mehr rund um die Helden eurer Kindheit: Super Marvin, Jaschi, Prinzessin Aprikose und den Bösewicht Browser. Nehmt Teil am Konsolen-Turnier und zeigt, wie toll ihr Kart fahren könnt. Oder schwimmt eine Runde im Bällebad. Ach ja, und natürlich kann man auch rund um die Uhr jonglieren.

  • Aichtal

    Der Ort, an dem die Convention seit 2015 stattfindet.

    Die Stadt Aichtal besteht aus den Ortsteilen Neuenhaus, Aich und Grötzingen. In letzterem steht die Halle, in der wir jonglieren werden.

    Mehr Infos zu Aichtal unter: www.aichtal.de

  • Anmeldung

    Die erste Station für jeden, der an der Convention ankommt. Hier bekommt ihr euer Badge, werdet angemeldet und könnt ein T-Shirt kaufen, zudem gibt es ganz viele Infos zu Programm, Workshops und Essensmöglichkeiten in der Umgebung.

  • Badge

    Euer Badge ist sehr wichtig, ohne es kommt ihr nicht in die Gebäude rein! Bitte verliert es nicht, es kann keinen Ersatz dafür geben.

  • Badge-Kontrolle

    Da die komplette Convention auf ehrenamtliches Engagement setzt, brauchen wir hier eure Hilfe! Tragt euch gleich am Anfang für eine Schicht ein, dann hat keiner zu viel zu tun und alle können das Event genießen.

  • Bälle

    Bringt alle Jongliersachen mit, die ihr werfen, schwingen oder sonst wie manipulieren wollt!

  • Bus

    ACHTUNG: Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ankommt, muss rechtzeitig planen: Die Convention findet von Karfreitag bis Ostermontag statt, beides sind Feiertage, also ist es viel komplizierter, mit dem Bus zur Convention zu kommen. Von Nürtingen nach Grötzingen gibt es fünf Busverbindungen am Tag (letzte am frühen Abend!), ebenso von Filderstadt (S-Bahn) nach Grötzingen. Also rechtzeitig informieren unter: www.vvs.de

    Am besten ist es, ihr bildet Fahrgemeinschaften oder ihr kennt jemanden, der euch außerhalb der Buszeiten von den entsprechenden Bahnhöfen abholen kann.

  • Cafeteria

    Hier bekommt ihr morgens das Frühstück und tagsüber könnt ihr belegte Brötchen und andere Snacks zu jongleurfreundlichen Preisen kaufen. Außerdem gibt es nichtalkoholische Getränke, auch die sehr günstig. Kaffee und Tee gibt es – ganz traditionell – rund um die Uhr kostenlosl

  • Duschen

    Ein essentieller Teil einer Convention: nach dem Training (oder vor dem Frühstück oder wann auch immer) unters Wasser und sauber werden.

  • Eltern

    Wichtig bei Kindern und Jugendlichen unter 18: Bitte unterschreiben Sie auf unserem Einverständnis-Formular dafür, dass ihr Kind die Nürtinger Jonglierconvention besuchen darf und ernennen Sie ggf. für dieses Wochenende einen Aufpasser.

  • Ende

    Die Convention ist am Ostermontag zu Ende und wir sind über jeden dankbar, der ein bisschen beim Aufräumen hilft.

  • Essen

    Morgens gibt es immer Frühstück (s. Frühstück).

    Über den Tag hinweg kann sich jeder selbst versorgen (Supermarkt oder Cafeteria Snacks), Abends bieten wir ein Abendessen an zu jongleurfreundlichen Preisen.

    In der Nähe der Convention gibt es einen Supermarkt, eine Pizzeria und ein Restaurant.

    In der Jonglierhalle ist das Essen verboten, dafür könnt ihr in der Lobby direkt daneben essen, im Cafeteria-Bereich oder auf der kleinen Tribüne zur Jonglierhalle, wenn ihr weiter euren Freunden beim Jonglieren zuschauen wollt.

  • Feuer

    An einem Abend der Convention wird es einen Bereich geben, wo jeder ein bisschen Feuer spielen üben darf.

  • Free Towel Service

    Was als Spaß angefangen hat, ist nun Tradition bei uns: Vergessene Handtücher der letzten Jahre werden von den Orgas direkt nach der Convention gewaschen und im Folgejahr an die verteilt, die ihr Handtuch daheim vergessen haben.

  • Frühstück

    Jeden Morgen (also 3 Mal) von 9:00 bis 13:00 Uhr im Foyer der Mehrzweckhalle (s. Cafeteria).

  • Gehirn

    Jonglieren ist gut fürs Gehirn, das ist mehrfach bewiesen! Es fördert räumliches Denken sowie Koordination und Balance. Nebenbei trainiert es auch die Rücken- und Nackenmuskulatur, sodass Jonglieren auch die ideale Entlastung vom Schul- oder Büroalltag ist.

  • 1
  • Convention 2016

    Hallo Jongleure von nah und fern,

    wie jedes Jahr geht's auch 2016 an Ostern wieder nach Aichtal (früher Nürtingen).

    Unser Motto dieses Jahr:

    Super Juggling!

    Euch erwarten Spiel, Spaß, Spannung und vieles mehr rund um die Helden eurer Kindheit: Super Marvin, Jaschi, Prinzessin Aprikose und den Bösewicht Browser. Nehmt Teil am Konsolen-Turnier und zeigt, wie toll ihr Kart fahren könnt. Oder schwimmt eine Runde im Bällebad. Ach ja, und natürlich kann man auch rund um die Uhr jonglieren.

  • Halle

    Der zentrale Punkt einer Jonglierconvention. Die Jonglierhalle ist rund um die Uhr geöffnet, hier könnt ihr nach Herzenslust trainieren, Workshops geben und daran teilnehmen, auf der Weichbodenmatte sitzen oder einfach nur schauen, was für tolle Tricks andere Jongleure werfen!

  • Helfen

    Helfen ist super! Damit macht ihr das Event zu dem, was es sein soll: Von Jongleuren, für Jongleure. Tragt euch ein an der Anmeldung für eine Schicht in der Cafeteria, an der Anmeldung, als Helfer bei der Show, als Stage Hand, zum Auf- oder Abbau oder haltet einen Workshop.

  • Interessante Neue Tricks

    Inspiration, Motivation, Workshops, neue Props, ...

    Eine Jonglierconvention ist der ideale Ort um Neues zu lernen.

  • Jubiläum

    Vor elf Jahren - 2005 - dachten wir uns im Jongliertreff, dass es Zeit wird, in Nürtingen eine eigene Convention zu organisieren. Inzwischen ist Nürtingen schon fest im Kalender bei vielen Jongleuren, immer wieder an Ostern. Im zehnten Jahr sind wir nach Aichtal umgezogen - und die Jongleur-Community zog mit.

  • Jugendliche

    Die Jonglierszene ist eine sehr jugendliche Szene, man fühlt sich einfach viel jünger und fitter, wenn man jongliert. Jugendliche unter 18, die zur Convention kommen, müssen allerdings eine Einverständnis-Erklärung ihrer Eltern mitbringen.

  • Kaffee

    Ganz wichtig, nicht nur morgens - bei uns gibt's Kaffee und Tee rund um die Uhr kostenlos! Damit könnt ihr dann auch rund um die Uhr trainieren ;)

  • Keulen

    Ganz wichtiges Utensil auf einer Jonglierconvention.

  • Lachen

    Lachen ist auch wichtig, bringt also eine große Portion guter Laune mit.

  • Lyrik

    Neben Dramatik und Epik die dritte Gattung in der Literatur. Fast so schön wie Jonglieren, aber halt nur fast. Lyrik war das Motto der Convention 2014.

  • Morgens

    "Morgens vor 12 beißen die Keulen" - sagt man.

    Daher geht das Frühstück auch bis 13 Uhr, so dass die Jongleure sicher vor diesem Ereignis geschützt sind und lang schlafen können.

  • Nürtingen

    Eine Stadt am Neckar, ca. 20 km südlich von Stuttgart, ca. 40 000 Einwohner. Hier fand 2006 bis 2014 die Jonglierconvention statt. Wir heißen zwar immernoch Nürtinger Jonglierconvention, sind aber inzwischen ein Örtchen weiter gewandert.

  • Orga-Team

    Das sind die, die für euch die Convention organisieren. .... zum Orga-Team

     

  • Ostern

    Das ist der Termin der Convention. Von Karfreitag bis Ostermontag lassen wir in Nürtingen wieder Keulen, Bälle, Ringe und vieles mehr fliegen. Achtung: In Baden-Württemberg gibt es für den Karfreitag immer noch das Tanzverbot. Wir bitten euch, seid so lieb und tanzt an diesem Tag nicht :o)

  • Pfandflaschen

    Trinken ist wichtig, wenn man trainiert. Achtet darauf, dass die Flaschen nicht in der Halle und ums Gelände liegen bleiben, sondern schmeißt sie in die Sammelboxen oder nehmt sie wieder mit :)

  • Plötsinn

    Ja, man muss auch mal Quatsch machen. Wir sind für allerlei kreative Ideen offen. Die Renegade Show eignet sich auch ganz ausgezeichnet für Plötsinn.

  • 1
  • Convention 2016

    Hallo Jongleure von nah und fern,

    wie jedes Jahr geht's auch 2016 an Ostern wieder nach Aichtal (früher Nürtingen).

    Unser Motto dieses Jahr:

    Super Juggling!

    Euch erwarten Spiel, Spaß, Spannung und vieles mehr rund um die Helden eurer Kindheit: Super Marvin, Jaschi, Prinzessin Aprikose und den Bösewicht Browser. Nehmt Teil am Konsolen-Turnier und zeigt, wie toll ihr Kart fahren könnt. Oder schwimmt eine Runde im Bällebad. Ach ja, und natürlich kann man auch rund um die Uhr jonglieren.

  • Ruhe

    Wir bitten euch, in den Schlafräumen zu allen Tages- und Nachtzeiten ruhig zu sein und nicht anzunehmen, nur weil ihr wach seid, müssten das auch alle anderen. Flüstern und in den Taschen kramen ist ok, aber immer daran denken, dass andere vielleicht später ins Bett gegangen sind als ihr (oder früher).

  • Schlafräume

    Geschlafen wird dieses Jahr in der großen Mehrzweckhalle. Vergesst eure Iso-Matte und den Schlafsack nicht und esst bitte nicht in diesen Räumen.

  • Skaterpark

    Neben der Jonglierhalle gibt es für Einradfahrer, aber auch andere Bewegungskünstler einen Skaterpark mit kleinen Hindernissen, Mini-Halfpipes und anderen spaßigen Bauten.

  • Spiele

    Auch ein wichtiger Bestandteil jeder Convention. Wir haben uns wieder viele tolle Sachen einfallen lassen, um euren Ehrgeiz in kreativen kleinen Wettbewerben zu wecken. Von technischen Spielen wie 5-Ball-Endurance bis totalem Plötsinn gibt es einiges ;)

    Dieses Jahr werden die Spiele in zwei Events aufgeteilt: die Spaß-Spiele und die Skill-Night. Letztere beinhaltet Spiele wie Endurances, Combat und andere Disziplinen, für die man richtig üben muss, Erstere wird der lustige Teil der Spiele.

  • T-Shirt

    Wie jedes Jahr gibt es auch 2016 wieder ein Convention-Shirt mit unserem Logo. Zeigt, dass ihr da wart und besorgt euch eins, die Auflage ist limitiert!

  • Tichú

    Ein unter Jongleuren sehr bekanntes und beliebtes Kartenspiel und eine tolle Beschäftigung, wenn ihr müde vom Training seid, aber noch nicht müde genug, um schlafen zu gehen.

  • Verletzungen

    Recht selten bei Jonglierconventions. Wer tatsächlich mal über seine eigenen Füße stolpert, einen entzündeten Mückenstich erleidet oder sich an einem Buttermesser schneidet, um den kümmern sich die Orgas natürlich, von denen einer sogar Rettungsschwimmer ist ;)

    Das Nürtinger Krankenhaus ist auch nicht weit, also keine Sorge.

  • Voranmeldung

    Dieses Jahr gibt es KEINE Voranmeldung! Einfach vorbei schauen, wir haben Platz für euch alle.

  • Workshops

    Beteiligt euch und gebt einen Workshop! Wenn viele sich hierfür eintragen, könnt ihr euch über umso mehr Auswahl freuen, was ihr alles Neues lernen könnt! Wenn ihr einen Workshop geben wollt, könnt ihr auch schon vorher an uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!und uns sagen, was ihr wann machen wollt, dann kommt der Workshop auf den Plan.

  • Xälz

    Das schwäbische Wort für Marmelade. Diese wird es beim Frühstück auch geben.

  • Zaubern

    Nein, das gibt's hier nicht.

  • Zirkus-AGs

    Es freut uns, dass immer mehr Schulen nun eine Jonglier- oder Zirkus-AG haben. Das wollen wir unterstützen: Wenn eine Jonglier-AG sich voranmeldet mit mindestens zehn Teilnehmern, dann bekommt ein Betreuer freien Eintritt zur Convention! Meldet euch dazu bei Verena : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • 1